Sillia hilft mir mit den Pferden. Bei Sillias Tante habe ich mich zum Frühstück eingeladen oder wurde ich eingeladen. Egal? Sillia übergab mir einen Packen Ausdrucke damit ich das Ziel sicher erreiche. Wir werden ja sehen. Das neue Ziel ist Hof Birkeneck in Steinbach Hadamar beim Josef Bausch. Los geht’s, bei trübem Wetter, in Richtung Ortschaft und nach der Brücke auf den Fußweg.

Unerstand für eine halbe Stunde
Keks mit Plane
Krümel mit Regenschutz
Ob man hier ermessen kann wie nass es war?

Wie immer führe ich die Pferde die ersten Kilometer. Ich versuche über Nebenstraßen den Ort Ahausen zu erreichen, um dort über die Brücke der Lahn zu gehen. Kaum verlasse ich den Waldweg und begebe mich über Nebenstraßen in die richtige Richtung, beginnt es kräftig zu regnen. Meine Wetter-Expertin hatte wie immer recht. Ihr persönliches Regenradar ist zuverlässig. Bei einem einsamen Pferdehof außerhalb Drommershausen auf einer Anhöhe, schüttet es aus Kübeln. Ich decke mit Planen meine Ladung ab welche Keks trägt und befestige meinen Anorak über Krümels Sattel damit dieser trocken bleibt. Ich selbst ziehe meinen Regenmantel über die bereits feuchte ärmellose Windjacke. Es schüttet und es will scheinbar nicht aufhören. Was tun? Ich schlage mich durch, lautet die Devise. So gehe ich über Feldwege und hoffe, dass ich die Hauptstraße meiden kann. Da die Feldwege leider nicht gemäht sind, bin ich bis zum Gürtel nach wenigen Schritten durch und durch nass. Die Stiefel sind so nass, dass man mit jedem Schritt das Quieken und Quaken der Nässe hören kann. Ein komisches Gefühl, als ob man auf Wasser läuft. Egal was ich tat, es war nass und so entschied ich mich die Brücke über den Fluss über die Hauptstraße zu erreichen. Das ging gut. Ich querte den Fluss und ging rechts für ca. 1 Kilometer parallel zur Bahn und der Lahn. Nach einer großen Hecke, scharf links den bergan und oben über einen Feldweg zur und über die Autobahn. Jetzt war ich im Wald. Ich könnte singen: „Ein Männlein steht im Wald…“. Laut Karte sollte ich links abbiegen. Tat ich, führte ins Nichts. Zurück, einen anderen Weg suchen. Vorwärts rückwärts solange bis ich den Faden, sprich Orientierung komplett verloren habe. Ich glaube, ich habe eine zehn Kilometer Rundreise eingelegt bis ich den richtigen Übergangspunkt nach Merenberg gefunden habe.

Transporter blockiert den Weg
Wald, wo geht es hin. Rechts rum oder?

Orientierungslos und ein Mobilfunk Navi, welches ich immer wieder falsch interpretiere. Schlimm, wieder eine überflüssige Stunde im Sattel. Blöd ist auch, dass ich mein Powerback angebaut habe. Dafür muss ich zügig Ersatz herbeischaffen. Wie kann man so ein super Geschenk verlieren? Nachdem ich in Merenberg angekommen war ging alles ganz einfach und so war es. Ich komme nach Steinbach Hadamar, reite an einen Hof vorbei direkt in den Ort Steinbach. Ich hatte nicht registriert, dass links von mir Hof Birkeneck in Steinbach Hadamar liegt. Ich reite unermüdlich weiter, die Pferde brauchen das Training oder doch nicht. Ich bemühe das Navi, befrage Menschen, um herauszufinden, dass ich in einem anderen Ort bin, welcher zur Gemeinde Hadamar gehört. Nach 90 Minuten suchen und reiten bin ich wieder an einen Ort, den ich kenne. Ich habe mit vielen Zusatzkilometern, Fragen an Passanten schließlich doch noch den Hof Birkeneck in Steinbach Hadamar erreicht. Stark, reitet daran vorbei und braucht dann noch einiges länger. Bei Josef Bausch werde ich schon längst erwartet, denn ich wurde avisiert. Josef Bausch und seine Helferlein richten die Koppel für die Pferde und danach gibt es Abendessen. Ich muss und darf erzählen. Man hat mir zwischenzeitlich die Wäsche zum Waschen abgenommen, die Stiefel zum Trocken in den Heizraum gebracht und ich konnte mich richtig heiß duschen und anwärmen. 22:00 Uhr habe ich mich abgemeldet und ins Bett verzogen. Ich bin müde.

Ein großes Danke für diesen tollen Empfang und die Unterstützung. Nicht vergessen möchte ich, dass Josef am 14.06. Geburtstag hat. Es gäbe noch vieles zu erzählen.

Hof Birkeneck
Steinbach Hadamar
Josef Bausch, Tel: 064333954

http://KJelinek-Shop.iys.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.