Zeitig legte ich los. Patricia und ihre Studentin brachten die eigenen Pferde auf die Koppel, ich kümmerte mich um Keks und Krümel. Das übliche Prozedere, in diesem Fall bereits 7 Uhr morgens. 7Uhr 30 brachte Patricia ein suuuuper Frühstück, machte dann von mir und den Hotties noch Fotos und gab mir noch einen guten Tipp mit auf den Weg.

Frühstück vom Feinsten

 

Ihr Vorschlag, Anstelle von Fulda, über Hünfeld nach Schlitz zu reiten. Diesen Vorschlag nahm ich umgehend an und bin dann in der Nähe von Hünfeld bei Familie Bayer Am Webich 6 Molzbach gelandet.

 

 

 

 

 

Auf den Weg nach Molzbach
Rast bei 30 Grad im Schatten

Ein großer Pferdehof mit sehr vielen Voltigier-Truppen. Ich habe mit Umwegen ca. 27km zurückgelegt, habe Komoot noch nicht im Griff. Meine Kondition war 16Uhr30 bereits zu Ende und ich glaube Keks und Krümel waren froh darüber. Die Temperatur war um die 30 Grad Celsius.

Heute schlafe ich wiederum in einem Reiterstübchen auf einer Matratze. Die Matratzen werden zur Absicherung der Voltigier-Übungen am Reitplatz aufgelegt. Ich bin gespannt wie ich darauf schlafen werden. Hier gibt es noch etwas Besonderes, eine Dusche, welche ich genussvoll angesteuert habe und ausgiebig nutzte.

 

Wunderschöne Reithalle.
Ein gut durchdachter Stall
Voltigier-Plakat der Jugend.

 

Es ist eine schöner Reitanlage mit einem Voltigier-Verein und Menschen, welche die Jugend fördern.

 

 

 

 

Familie Bayer A

Im Webich 6 Molzbach

Danke für die Gastfreundschaft. Es ist schön bei Euch.

Viele Grüße. Ein geschaffter Kurt

http://KJelinek-Shop.iys.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.