Hallo zusammen,

Es gibt schon schöne Sachen zu kaufen in Salzburg.
Einige Stunden später war die weiße Pracht weg.

 

 

 

 

 

 

 

 

vor einigen Tagen war ich in Salzburg, bin in die Innenstadt gegangen, habe den Weihnachtsmarkt besucht und mich mit Kutschern unterhalten. Thema, Hufbeschlag. Alle Kutschpferde in Salzburg sind mit Eisen beschlagen. Kein Kutscher verwendet Kunststoffbeschläge, laut Aussage eines Angesprochenen. Als  Grund dafür wurde genannt die kurze Lebensdauer und vor allem das Fehlen eines Hufschmieds, welcher sich hervorragend mit den neuen Kunststoffbeschlägen, den DUPLOS, auskennt. Ein Argument ist in Salzburg jedoch nicht von der Hand zu weisen, es ist der Winter, wo den Pferden „Speiks“ / Stollen in die Eisen geschraubt werden, damit diese bei Schnee und Eis die Steigungen besser meistern. Zwischenzeitlich hat es auch am Standort meiner Pferde geschneit und Keks und Krümel genießen die weiße Pracht, welche bereits nach Stunden wieder Geschichte war.

In den letzten Tagen haben wir die Pferde nach der Methode unseres Pferdeflüsterer trainiert. Das ist spannend und interessant wie die Beiden reagieren. Es ist unheimlich zu sehen wie man seine persönliche Gelassenheit auf die Tiere übertragen kann. Keks, der wie ein Zappelphilipp kaum ruhig stehen kann, kann auf einmal am Führstrick gelassen warten. Auch beim Reiten beherrscht er nun den langsamen Schritt und Trab.

Wenn wir ausreiten sind Keks und Krümel schon sehr gelassen. Wir nehmen immer unterschiedliche Wege vom Hof um sicher zu gehen, dass alle Wege problemlos von den Pferden akzeptiert werden.  Um ins Umland zu kommen, müssen wir eine viel befahrene Strasse überqueren. Das bedeutete absteigen. Beim letzten Ausritt bin ich alle Wege mit Keks am Führstrick gelaufen. Meine Partnerin ist mit Krümel dann in der Heide geritten und ich war begeistert wie gut das bereits funktioniert. Warum bin ich gelaufen? Da ich laut meinen Freunden „blüschig“ bin, benötige ich aktuell immer noch eine Aufsteighilfe. Keks findet das Aufsitzen nicht lustig. Er versucht sich ständig zu drücken. So nach dem Motto warum soll ich dich gewichtigen Menschen tragen . Lauf doch selbst.

Liebe Grüße

Kurt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.